Transfer
Greuther Fürth gibt schwedischen Torwart Linde ab

01.02.2024 | Stand 03.02.2024, 22:14 Uhr

Andreas Linde - Der Fürther Torhüter Andreas Linde reagiert. - Foto: Daniel Karmann/dpa

Torhüter Andreas Linde verlässt nach zwei Jahren die SpVgg Greuther Fürth und kehrt in sein Heimatland Schweden zurück. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist mitteilte, schließt sich der 30-Jährige ein halbes Jahr vor seinem Vertragsende in Fürth dem Erstligisten BK Häcken an. Linde war im Januar 2022 von Molde FK aus Norwegen nach Fürth gewechselt. Er stand zunächst regelmäßig zwischen den Pfosten. In dieser Saison war er hinter Youngster Jonas Urbig aber nur noch Ersatz. Lindes Nachfolger ist Nils Körber (27) vom FC Hansa Rostock.

© dpa-infocom, dpa:240201-99-830954/2