Brand
Haus in München ausgebrannt

03.02.2024 | Stand 04.02.2024, 21:42 Uhr

Feuerwehr - Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug „Feuerwehr“ zu lesen. - Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einem Feuer in München ist ein Wohnhaus komplett ausgebrannt. Die Bewohner konnten selbstständig aus dem Haus fliehen, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Die Einsatzkräfte waren in der Nacht zum Samstag alarmiert worden, weil bei dem zweistöckigen Gebäude aus dem Dach und aus den Fenstern Flammen schlugen. Das Haus, das laut Feuerwehr eigentlich abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden sollte, konnte nach über zwei Stunden überwiegend gelöscht werden. Das Gebäude galt danach aber als einsturzgefährdet. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Brandes auf.

© dpa-infocom, dpa:240203-99-855942/2