Ernährung
Kaniber kritisiert Konsumverhalten bei Lebensmitteln

03.03.2024 | Stand 04.03.2024, 20:32 Uhr

Kaniber kritisiert Konsumverhalten bei Lebensmitteln - In den Regalen eines Discounters sind Plakate mit der Aufschrift „Aktion Preis!“ zu sehen. - Foto: Danny Gohlke/dpa

Das Auto kann viel kosten, beim Essen soll es dagegen möglichst billig sein - eine Mentalität, die Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber missfällt.

Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) sieht das Konsumverhalten vieler Menschen kritisch. „Wir haben die höchsten Durchschnittslöhne, aber geben am wenigsten für Lebensmittel aus. Das entrüstet mich“, sagte die Ministerin am Sonntag in der TV-Sendung „Der Sonntags-Stammtisch“ im BR Fernsehen. „In Ländern wie Frankreich, Italien oder Kroatien, da fährt man mit dem Fiat 500 zum Markt und kauft beste Ware zu gutem Preis. Die Deutschen fahren mit dem Porsche Cayenne oder mit dem Audi A8 zu Aldi und kaufen das Billigste.“

© dpa-infocom, dpa:240303-99-204877/3