Urteil in Regensburg gefallen
„Meuterei“-Prozess in Straubinger Gefängnis: Anwälte gehen in Revision

01.05.2024 | Stand 20.06.2024, 12:30 Uhr

Der Prozess um eine Gefangenenmeuterei in der JVA Straubing lief unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen. Zwei der vier Angeklagten hat das Landgericht in Regensburg freigesprochen – Dass mehrere Zeugen vorab offenbar von der Gefängnisleitung „gebrieft“ wurden, stößt zwei Strafverteidigern bitter auf. Sie wollen den Fall vor den Bundesgerichtshof bringen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?