Leute
Promis in weihnachtlicher Stimmung bei Münchner Spendengala

05.12.2023 | Stand 07.12.2023, 5:22 Uhr

Mon Cheri Barbara Tag - Spendenscheck auf der Bühne des Festsaals beim Mon Cheri Barbara Tag. - Foto: Felix Hörhager/dpa

Trotz des Schneechaos sind die Promis vom Münchner Winter begeistert. „Es sieht aus wie ein Winterwunderland“, sagte „Germany's Next Topmodel“-Siegerin Alex Mariah Peter auf dem Mon Chéri Barbara Day in München am Montagabend. Zum Aufwärmen freut sich das Model auf einen Besuch in den Museen - insbesondere in der Glyptothek. Auch Model Adriana Lima war begeistert, die Christkindlmärkte mit ihrem Mann zu besuchen, bevor sie nach Los Angeles und Brasilien zurückkehrt, wo gerade Sommer ist. „Wir werden Weihnachten mit den Kindern am Strand verbringen“, sagte die 42-Jährige.

Die 15. Spendengala unter dem Motto „Glück verschenken“ unterstützte mit 60.000 Euro die Stiftung der Schauspielerin Maria Furtwängler und ihrer Tochter Elisabeth,die sich unter anderem für das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen einsetzt. Darüber hinaus engagierten sich die Stars auch für Tiere und ihr Wohl: „Wir sind nicht die Eigentümer dieser Welt, aber wir tun so, als ob wir es wären, und das ist sehr schlecht. Ich finde, dass auch Tiere Respekt bekommen sollten“, sagte die italienische Schauspielerin, Ornella Muti.

Für das Glück braucht man „eine gute Familie - gute Arbeit, gute Menschen und guten Humor. Das ist wichtig für das Leben“, erklärte der sogenannte „Dr. Love“, Giovanni Angiolini. „Ich glaube, es ist ziemlich schwer zu begreifen, was Glück ist. Ich meine, ich bin halb irisch und wir haben viele Meinungen zum Thema Glück“, scherzte die Schauspielerin Mischa Barton („O.C., California“).

© dpa-infocom, dpa:231205-99-183311/3