Verkehr
Radfahrer stößt gegen Auto: lebensgefährlich verletzt

20.05.2024 | Stand 21.05.2024, 20:37 Uhr

Notarzt - Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. - Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Radfahrer ist in Oberfranken gegen ein Auto gestoßen und lebensgefährlich verletzt worden. Er soll an einer Einmündung in Schweinfurt mit hoher Geschwindigkeit gegen die Seite des langsam einfahrenden Autos gestoßen sein, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dadurch sei der 27-Jährige in der Nacht auf Montag über das Auto geschleudert worden. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:240520-99-100194/2