Zu wenige Züge
RE 1 zwischen München, Ingolstadt und Nürnberg: Diese Fahrten fallen am Donnerstag aus

29.11.2023 | Stand 30.11.2023, 15:10 Uhr

Am Donnerstag kommt es zu mehreren Zugausfällen, Ein Schienenersatzverkehr ist laut Bahn aber eingerichtet.  − Symbolbild: Hauke-Christian Dittrich, dpa

Wie die Bahn mitteilt, fallen am Donnerstag auf der Linie RE 1 zwischen München, Ingolstadt und Nürnberg mehrere Fahrten aus. Grund dafür sei die „eingeschränkte Fahrzeugverfügbarkeit“.



Folgende Fahrten sind betroffen:

- RE 4030 München Hbf Abfahrt 16.22 Uhr – Nürnberg Hbf Ankunft 17.52 Uhr

- RE 4038 Ingolstadt Hbf Abfahrt 19.05 Uhr – Nürnberg Hbf Ankunft 19.50 Uhr

- RE 4042 Ingolstadt Hbf Abfahrt 21.04 Uhr – Nürnberg Hbf Ankunft 21.49 Uhr

- RE 4005 Nürnberg Hbf Abfahrt 6.08 Uhr – München Hbf Ankunft 7.35 Uhr

- RE 4035 Nürnberg Hbf Abfahrt 18.08 Uhr – Ingolstadt Hbf Ankunft 18.57 Uhr

- RE 4039 Nürnberg Hbf Abfahrt 20.06 Uhr – Ingolstadt Hbf Ankunft 20.54 Uhr

Die genannten Verbindungen werden laut Angaben der Bahn durch einen Schienenersatzverkehr ersetzt.

Reisende zwischen Allersberg und Nürnberg Hbf können auf die S-Bahn Linie S 5 umsteigen und auch die Züge der RB 16 (München Hbf – Ingolstadt Hbf – Treuchtlingen – Nürnberg Hbf) können als Alternative genutzt werde.

− red