Ehegatten-Splitting
Regierung will Lohnsteuerklassen 3 und 5 abschaffen – was bedeutet das für Ehepaare?

24.02.2024 | Stand 25.02.2024, 20:58 Uhr

Die Lohnsteuerklassen 3 und 5 sollen schon bald abgeschafft werden. Entsprechende Pläne der Bundesregierung bestätigt ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums auf Nachfrage der Mediengruppe Bayern. Bei Ehepaaren würden dann künftig beide Partner die Lohnsteuerklasse 4 bekommen, das im Jahr 2023 heiß diskutierte Prinzip des Ehegattensplittings bleibt. Hat das negative Auswirkungen aufs Nettogehalt und auf Lohnersatzleistungen wie Elterngeld? Steuerberater Christoph Gerstl aus Passau erklärt, warum er diese Aktion der Ampelregierung sogar positiv findet und warum die Steuerklassen aus seiner Sicht ohnehin nur „Augenwischerei“ sind.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?