Weißenburg-Gunzenhausen
Rund 70 Diebstähle aus Autos: Polizei mahnt zu Vorsicht

05.03.2024 | Stand 06.03.2024, 19:56 Uhr

Autotür - Ein Mann schließt die Beifahrertüre eines Autos. - Foto: Christoph Schmidt/dpa

Nach rund 70 Diebstählen aus nicht abgeschlossenen Autos in Mittelfranken seit Jahresbeginn mahnt die Polizei Besitzer von Fahrzeugen in der Region zur Vorsicht. Wie die Ermittler am Dienstag mitteilten, schlugen die unbekannten Täter meist bei in Höfen, Carports oder am Straßenrand geparkten Wagen zu. Zuletzt seien in der Nacht auf Montag mehrere entsprechende Diebstähle in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) angezeigt worden.

Die Polizei riet deshalb zu erhöhter Vorsicht und mahnte Besitzerinnen und Besitzer, ihre Autos unbedingt abzuschließen. Wem es möglich sei, solle sein Fahrzeug in einer Garage statt im Freien abstellen. Zudem sollten Autofahrer in der Region darauf achten, keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegenzulassen.

© dpa-infocom, dpa:240305-99-225223/3