München
Schauspieler Darchinger begleitet Hilfskonvoi in die Ukraine

26.02.2024 | Stand 27.02.2024, 21:03 Uhr

Schauspieler Thomas Darchinger (60, „Tatort“, „Polizeiruf 110“) begleitet einen von der Band „Sportfreunde Stiller“ initiierten Hilfskonvoi in Richtung Ukraine. Er werde am 28. Februar am Steuer eines Krankenwagens sitzen, teilte die Initiative Kultur.Konvoi am Montag mit. Insgesamt werden demnach sechs Krankenwagen, ein „rollendes Krankenhaus“ mit zehn Betten sowie ein Evakuierungsfahrzeug in die Ukraine gebracht. „Ich freue mich sehr, Teil eines Hilfskonvois für die Ukraine zu sein. Dieser Einsatz rettet hoffentlich das Leben vieler Menschen“, sagte Darchinger. Seine Fans wolle er von unterwegs mit Posts und Livestreams auf dem Laufenden halten.

Unterstützt wird Kultur.Konvoi unter anderem von Beatsteaks, Christina Stürmer, den Toten Hosen, LaBRassBanda, Joko Winterscheidt, Jan Delay und Ronja von Rönne. Geplant seien weitere Fahrten, hieß es. Hinter der Aktion steht den Angaben nach der gemeinnützige Verein Bamberg:UA, der von ukrainischen Studenten an der Universität Bamberg gegründet wurde. Grimme-Preisträger Darchinger spielte in mehr als 150 Rollen in Film und Fernsehen. Häufig mimt er den Bösewicht.

© dpa-infocom, dpa:240226-99-133114/2