Bis auf 30 Grad Celsius
Sommer zum Wochenstart: Die Temperaturen steigen und es wird sonnig

17.06.2024 | Stand 17.06.2024, 10:40 Uhr |

Der Sommer kommt nach Bayern. In der kommenden Woche werden Temperaturen bis zu 30 Grad erwartet.  − Symbolbild: Fredrik von Erichsen

Von Sommer war in den vergangenen Wochen nur wenig zu spüren. Dauerregen, Hochwasser und Schafskälte bestimmten das Wetter in Bayern. Sommer-Fans dürfen sich jetzt auf die kommende Woche freuen.



Bereits am Montag ist mit Höchstwerten von 25 Grad oder mehr zu rechnen, allerdings auch mit Gewittern. Dieses Wetter kann sich laut Deutschem Wetterdienst (DWD) auch am Dienstag fortsetzen, wenn die Temperaturen in Bayern die Marke von 30 Grad erreichen können.

Mehr zum Wetter lesen Sie auf unserer Sonderseite.

Auch am Mittwoch seien örtlich Temperaturen bis zu 30 Grad am Inn möglich, gebietsweise aber auch Regen, Schauer und einzelne Gewitter. Am Donnerstag soll es nach Angaben des DWD zunächst wahrscheinlich ebenfalls recht sonnig werden, aber schon am Vormittag seien erste Schauer nicht ausgeschlossen. Im Tagesverlauf müssen sich die Menschen in Bayern aber auf mehr Schauer und Gewitter einstellen - bei immer noch sommerlichen Höchstwerten zwischen 27 und 31 Grad.

Zuvor könnte es demnach in Teilen Bayerns am Montag aber noch einmal ungemütlich werden - bei Regen und einzelnen Gewittern. Stellenweise würden auch Hagel und stürmische Böen um 70 Kilometer pro Stunde erwartet, teilte der DWD mit. Unwetterartige Gewitter mit Starkregen von mehr als 25 Litern pro Quadratmeter binnen kurzer Zeit seien dabei „nicht ganz ausgeschlossen“.

− dpa/bli/kl