Oberpfalz
Zwei offene Haftbefehle: Bundespolizei erwischt Gesuchten

29.02.2024 | Stand 01.03.2024, 18:46 Uhr

Handschellen - Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. - Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Einen mit zwei Haftbefehlen gesuchten Mann hat die Bundespolizei bei der Kontrolle eines Reisebusses auf der Autobahn 6 nahe Waidhaus (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) erwischt. Der 32-Jährige hatte laut Mitteilung der Bundespolizei vom Donnerstag zwei Geldstrafen in Höhe von rund 500 und rund 1300 Euro bei den Staatsanwaltschaften Bayreuth und Ravensburg nicht beglichen. Er war demnach wegen Diebstahls sowie wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch Bildaufnahmen verurteilt worden. Der 32-Jährige kommt nun in Haft, da er die offenen Summen nicht bezahlen konnte.

© dpa-infocom, dpa:240229-99-165314/2