MyMz

Feuer

Dachstuhl brennt: 300 000 Euro Schaden

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Gröbenzell (Landkreis Fürstenfeldbruck) ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Die Polizei vermutet eine falsche Entsorgung von Grillasche als Brandursache. Die Anwohner konnten sich laut Polizeiangaben noch selbst aus dem Haus retten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht