In eigener Sache
Glatteis behindert Zeitungszusteller: ePaper der MZ frei zugänglich

09.12.2023 | Stand 09.12.2023, 7:46 Uhr

Glatteis bereitet auch den Zeitungszustellern der Mittelbayerischen Zeitung und ihrer Lokalausgaben Probleme. Daher ist das ePaper heute für alle frei zugänglich. − Foto: Screenshot MZ

Glatteis und gefrierender Regen bereiten auch den Zeitungszustellern der Mittelbayerischen Zeitung und ihrer Lokalausgaben Probleme. Daher ist das ePaper heute für alle frei zugänglich. Nach Möglichkeit soll bei den Lesern eine nachträgliche Zustellung erfolgen.



Die schwierigen Straßenverhältnisse verhindern teilweise eine rechtzeitige Zustellung. Damit Sie, liebe Leserinnen und Leser, aber wie gewohnt Ihre Zeitung aktuell lesen können, ist das ePaper frei zugänglich und die Ausgaben für den Samstag sind dort abrufbar.

„Zum Teil keine Auslieferung möglich“



Die meisten der Zusteller werden versuchen, die Zeitung untertags, am Sonntag oder am Montag nachträglich zuzustellen. Bis dahin können Sie die digitale Zeitung kostenlos – ohne Registrierung oder Anmeldung – über https://epaper.mittelbayerische.de lesen. Diesen Service bieten wir auch in der MZ ePaper-App für Smartphones und Tablets auf Apple iOS und Google Android-Geräten. Laden Sie die MZ ePaper-App im AppStore kostenlos herunter.

Das ePaper ist eine 1:1-Version der gedruckten Zeitungsausgabe mit allen Artikeln, Bildern und Anzeigen. Das ePaper ist nicht nur für die Nutzung am Computer und Laptop optimiert, sondern auch für Ihr Mobilgerät.

− red