mz_logo

Nachrichten
Freitag, 23. Februar 2018 2

Gastronomie

Doch noch Rettung fürs „Babo“

Nach 31 Jahren mit Marianne Sigllechner als Wirtin ist die Kult-Kneipe „Graf Babo“ in Burglengenfeld in neuen Händen. Nach dem Tod der Pächterin mussten Stammgäste um ihre Kneipe bangen. Seit 22. Dezember führt Sandro Steger, bisher Geschäftsführer der Disco „Sound“, das Lokal in der Kirchenstraße.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht