mz_logo

Nachrichten
Montag, 28. Mai 2018 31° 1

Geschichte

Ein Gedenken mit Pionieren

Von Stadtamhof bis zum Minoritenweg: Am Montag erinnerten mehrere hundert Regensburger an die Opfer des Faschismus. Für Simon-Pelander lieferten seine Schüler aus der Klasse 11 a der Berufsfachschule für Wirtschaft im Jahr 1982 den Anstoß für den Gedenkweg.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht