mz_logo

Nachrichten
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Nahverkehr

Fähren-Idee ging schnell über Bord

Die Idee, Schulbusse per Fähre über die Donau nach Regensburg zu schippern, um dem morgendlichen Dauerstau auf der Autobahnbrücke Sinzing zu entgehen, ist – kaum geboren – auch schon wieder gestorben. Der Grund: Die Achslast der Busse ist zu hoch. Das Vorhaben ist damit zu den Akten gelegt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht