mz_logo

Nachrichten
Freitag, 25. Mai 2018 24° 8

Immobilien

Immobilienboom in Bayern ungebremst

Die große Nachfrage nach Wohnungen und Häusern in Bayern treibt die Immobilienpreise und -umsätze in die Höhe. Im ersten Quartal seien im Freistaat 14,2 Milliarden Euro in Immobilien investiert worden, das waren fast sechs Prozent mehr als im Vorjahr und das höchste Quartalsergebnis seit 2002.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht