mz_logo

Nachrichten
Sonntag, 24. Juni 2018 20° 3

Antrag

Keine Partei soll mehr ins Aurelium

„Um dem Spuk ein Ende zu setzen“, beantragte Lappersdorfs 3. Bürgermeister Jan Kirchberger offiziell die Änderung der Benutzerordnung für das Kulturzentrum. Demnach sollen künftig Veranstaltungen von Parteien und politischen Gruppierungen verboten werden, so der Vorsitzende der Bürgerliste.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht