Nichts für schwache Nerven
Effektvolles Endzeit-Szenario: „Die Verteidigung des Paradieses“ in München

17.06.2024 | Stand 17.06.2024, 16:48 Uhr |
Barbara Reitter-Welter

Theater im klassischen Sinn darf man hier nicht erwarten: Gernot Grünewald inszeniert den Roman-Stoff an den Kammerspielen als multimediales Erlebnis – inklusive Parcours durchs Haus und VR-Brille.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?