mz_logo

Nachrichten
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Migration

Mehr Zweit-Asylanträge in Deutschland

Die Zahl der Zweit-Anträge von Asylbewerbern in Deutschland hat sich 2017 mehr als verdoppelt. Zwar sind solche Anträge „unzulässig“, allerdings werden nicht alle Antragsteller wieder in ihr Erst-Asylland zurückgebracht. Flüchtlinge können gegen ihre Abschiebung klagen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht