mz_logo

Nachrichten
Dienstag, 14. August 2018 26° 3

Prozesse

Mord an Prostituierter kommt vor Gericht

Ein Asylbewerber (22) aus Mali muss sich ab Freitag vor der Regensburger Schwurgerichtskammer verantworten. Er soll nach geleisteten Liebesdiensten eine Prostituierte in ihrer Wohnung in der Regensburger Alemannenstraße ermordet haben. Kurz nach seiner Festnahme hat der Angeklagte die Tat gestanden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht