Brände
Ermittlungen: Frau stirbt bei Wohnungsbrand

29.02.2024 | Stand 01.03.2024, 20:06 Uhr

Feuerwehr - Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. - Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Einsatzkräfte haben bei einem Wohnungsbrand in Ulm eine tote Frau gefunden. Laut Mitteilung der Polizei vom Donnerstag gehen die Ermittler von einem Unfall aus, da neben der Leiche leere Weinflaschen sowie Zigaretten gefunden wurden. Hinweise auf eine Gewalttat lagen demnach nicht vor.

Das Feuer war am Mittwochabend im Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Der Schaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt, wie es hieß. Andere Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt. Weitere Informationen zur Toten und zu den Hintergründen des Brandes gab es zunächst nicht. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa-infocom, dpa:240229-99-164098/4