MyMz

Kriminalität

Schlägerei um Plätze im Ski-Lift

Ein 51-Jähriger und sein Sohn gerieten im österreichischen Obertauern/Salzburger Land an einer Lift-Station mit einer Gruppe Schüler aneinander. Erst stritten sich die neun Beteiligten verbal, wer zuerst einsteigen darf. Beim Aussteigen flogen dann die Fäuste. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht