mz_logo

Nachrichten
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 3

Kriminalität

Schlägerei um Plätze im Ski-Lift

Ein 51-Jähriger und sein Sohn gerieten im österreichischen Obertauern/Salzburger Land an einer Lift-Station mit einer Gruppe Schüler aneinander. Erst stritten sich die neun Beteiligten verbal, wer zuerst einsteigen darf. Beim Aussteigen flogen dann die Fäuste. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht