mz_logo

Nachrichten
Samstag, 24. Februar 2018 2

Migration

Sea-Eye-Chef: Europa verfault von Innen

An der Uni Regensburg gab es eine Diskussion, ob sich Seenotrettung und Grenzschutz im Mittelmeer widersprechen. „Wir müssen sehen, dass jedes Jahr tausende Menschen im Mittelmeer sterben. Wenn wir aktiv wegschauen, verfault Europa von Innen“, sagt Buschheuer, Chef der privaten NGO „Sea Eye“.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht