Ligue 1
BVB-Gegner Paris gewinnt in der Liga ohne Mühe

21.04.2024 | Stand 23.04.2024, 21:44 Uhr

Lucas Beraldo - Sorgte für das zwischenzeitliche 2:0 der Pariser: Lucas Beraldo. - Foto: Christophe Ena/AP

Paris Saint-Germain eilt in Frankreich der dritten Fußball-Meisterschaft in Serie entgegen. Der Halbfinal-Gegner von Borussia Dortmund in der Champions League hatte in der heimischen Ligue 1 keine Probleme mit Olympique Lyon und gewann 4:1 (4:1). Der Vorsprung auf Verfolger AS Monaco beträgt fünf Spieltage vor Saisonende bereits elf Punkte.

PSG siegte deutlich, obwohl die Starstürmer Ousmane Dembelé und Kylian Mbappé nicht eingesetzt wurden. Der Gast half mit einem frühen Eigentor von Nemanja Matic (3. Minute). Anschließend trafen Lucas Beraldo (6.) und Goncalo Ramos (33., 42.) bei einem Gegentreffer von Ernest Nuamah (37.).  

© dpa-infocom, dpa:240421-99-758872/2