NFL
St. Brown stellt Karriere-Bestwert bei Touchdowns ein

03.12.2023 | Stand 09.12.2023, 8:54 Uhr

New Orleans Saints - Detroit Lions - Amon-Ra St. Brown (l) holte mit den Lions den neunten Saisonsieg. - Foto: Butch Dill/FR111446 AP/dpa

Amon-Ra St. Brown hat seinen sechsten Touchdown gefangen und damit seinen Bestwert aus der vergangenen NFL-Saison eingestellt.

Der 24 Jahre alte Deutsch-Amerikaner punktete beim 33:28 der Detroit Lions gegen die New Orleans Saints. Nach seinem Touchdown und dem erzielten Extrapunkt im ersten Viertel führten die Lions bereits 21:0, mussten gegen die Saints aber dennoch um den neunten Saisonsieg zittern. Auch bei St. Brown lief es nach dem guten Start nicht mehr rund. Nur zwei gefangene Pässe bei sechs Würfen in seine Richtung waren der Negativwert seiner Saison.

Mit nun neun Siegen und drei Niederlagen haben die Lions eine so gute Bilanz nach zwölf Spielen wie seit 1962 nicht mehr. Sie können mit der ersten Playoff-Teilnahme seit der Saison 2016/2017 planen.

Ebenfalls auf neun Siege und drei Niederlagen kommen die Miami Dolphins, die gegen die Washington Commanders 45:15 gewannen. Dolphins-Passempfänger Tyreek Hill kam auf zwei Touchdowns und baute seine Führung an der Spitze der Bestenliste aus.

© dpa-infocom, dpa:231203-99-170391/2