Super Cup
Zuschauer schlägt Spieler in Saudi-Arabien mit Peitsche

12.04.2024 | Stand 16.04.2024, 20:05 Uhr

Fußball - Ein Zuschauer hat beim saudi-arabischen Super Cup Videoaufnahmen zufolge einen Spieler mit einer Peitsche geschlagen. - Foto: Jan Woitas/dpa

Ein Zuschauer hat beim Endspiel des saudi-arabischen Super Cups Videoaufnahmen zufolge einen Spieler mit einer Peitsche geschlagen.

Der Vorfall ereignete sich nach der klaren Niederlage des FC Ittihad gegen Al Hilal. Wie Aufnahmen zeigen, die bei X, ehemals Twitter, veröffentlicht wurden, ging Ittihad-Angreifer Abderrazak Hamdallah mit einer Wasserflasche Richtung Zuschauerrängen. Er rief etwas und spritzte dann mit der Flasche Wasser auf einen der Männer auf der Tribüne. 

Dieser wiederum zog eine Peitsche und schlug damit zweimal auf den marokkanischen Fußball-Profi ein. Gleich mehrere Personen mussten eingreifen, um die Situation nicht weiter eskalieren zu lassen. Ittihad hatte die Partie zuvor 1:4 verloren. 

Warum es genau zu dem Vorfall kam, blieb vorerst unklar. Hamdallah hatte den zwischenzeitigen 1:1-Ausgleich per Nachschuss nach einem Elfmeter für die Mannschaft um den französischen Star-Spieler Karim Benzema erzielt. 

© dpa-infocom, dpa:240412-99-649252/2