mz_logo

Nachrichten
Mittwoch, 18. Juli 2018 30° 6

Kommunen

Untreue: Keiner will es gewesen sein

Im Prozess um den Finanzskandal schiebt Wenzenbachs Ex-Bürgermeister Josef Schmid die Schuld auf seinen Verwaltungschef – und umgekehrt. Dem Ex-Gemeindechef wird Untreue in vier besonders schweren Fällen vorgeworfen. Er soll die Gemeinde von 2010 bis 2013 um rund 80000 Euro geschädigt haben.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht