mz_logo

Nachrichten
Montag, 21. Mai 2018 23° 3

Preise

Verbraucherpreise steigen um 1,7 Prozent

Die Verbraucherpreise in Bayern sind im April leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr zogen sie um 1,7 Prozent an - und damit genauso stark wie im März, berichtete das Statistische Landesamt. Für einen Preisschub sorgte vor allem Heizöl. Das wurde um 8,1 Prozent teurer.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht