mz_logo

Nachrichten
Freitag, 22. Juni 2018 18° 3

Justiz

Wegen Watschen in den Knast?

Ein Regensburger ohrfeigte seine Freundin, die Schluss machen wollte. Der Angeklagte steht wegen Körperverletzung unter offener Bewährung. Ihm drohte bei Widerruf der Bewährung eine achtmonatige Haftstrafe. Vor Gericht kam er noch einmal glimpflich davon: Er bekam eine Geldstrafe aufgebrummt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht