Kommentar
Zu den düsteren Prognosen für die deutsche Wirtschaft: Die bittere Wahrheit

16.05.2024 | Stand 16.05.2024, 5:00 Uhr |

Der Bundeskanzler reagiert allergisch, wenn die Medien ein düsteres Bild über den Zustand der deutschen Wirtschaft zeichnen. Das Land schlecht reden, so nennt Scholz das. Für einen, der ein neues Wirtschaftswunder versprach, mag das verständlich sein. Wer sich dagegen an Zahlen und Fakten hält, tut sich indes schwer mit der Erzählung des Kanzlers. Folgte man Scholz’ Worten, müsste man den „Wirtschaftsweisen“ sowie dem Wirtschaftskommissar der EU böse Absichten unterstellen. Denn deren Frühjahrsgutachten hat eine deutliche und schwer zu widerlegende Botschaft: In der Euro-Zone wächst die...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?