MyMz

Rezept

Blühende Mahlzeit auf dem Teller

Zucchini harmonieren wunderbar mit Tomaten. Ihre mit Garnelen gefüllten Blüten sind eine Delikatesse.
Von Anton Schmaus (Rezept), Sabine Franzl (Fotos) und Angelika Sauerer

Gemüsegarten trifft Meeresfrucht: Gefüllte Zucchiniblüten mit Garnele und Ofentomaten Foto: Sabine Franzl
Gemüsegarten trifft Meeresfrucht: Gefüllte Zucchiniblüten mit Garnele und Ofentomaten Foto: Sabine Franzl

Regensburg.Unter den kuriosen Gedenktagen ist die Schmuggel-ein-paar-Zucchini-auf-die-Terrasse-Deiner-Nachbarn-Nacht ein besonders schräges Beispiel. Allerdings ist der Anlass für die im August gefeierte Nacht Gärtnerinnen und Gärtnern wohl bekannt: Zucchini neigen zur Fülle, daher ist es durchaus sinnvoll, gartenlose Nachbarn mit ein paar Exemplaren der Kürbisfrucht zu beschenken. Eine ebenso charmante wie delikate Lösung zur Dezimierung der Zucchini-Flut ist die Ernte der weiblichen Blüten samt Fruchtansätzen. Essbar sind zwar auch die männlichen Blüten. Aber aus ihnen wachsen keine Zucchini. Mit vollaromatischen getrockneten Tomatenfilets und Garnelen kreiert Anton Schmaus ein Gericht, das nach Sommergarten schmeckt. Hier geht es zum Rezept!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht