mz_logo

Panorama
Mittwoch, 15. August 2018 27° 6

Leute

Christine Neubauer fühlt sich topfit

Eine Krankheit zwingt sie dazu, sich viel zu bewegen. Schauspielerin Christine Neubauer ist gut drauf.

Christine Neubauer muss sich viel bewegen. Foto: Christian Charisius
Christine Neubauer muss sich viel bewegen. Foto: Christian Charisius

München.Schauspielerin Christine Neubauer (55) übt ihre Texte auf dem Laufband oder dem Crosstrainer - und bekämpft damit auch ihre Rückenerkrankung. „Bei Morbus Bechterew, wie ich ihn habe, gibt es keine Medikamente und Operationen, nur Bewegung“, sagte sie der Münchner Zeitung „tz“.

Sie fühle sich deswegen im Moment körperlich in der Form ihres Lebens. Bei Morbus Bechterew entzündet, versteift und verknöchert sich die Wirbelsäule. Die Krankheit sei bei Neubauer im Sommer 2017 festgestellt worden.

Bei Drehs müsse sie schauen, wann sie Sport dazwischenschieben könne, sagte Neubauer. Ihre Ernährung hat die Schauspielerin, die unter anderem auf Mallorca viel Zeit verbringt, nicht umgestellt: „Ich ernähre mich grundsätzlich gesund.“ Auch von Diäten habe sie sich verabschiedet.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht