mz_logo

Panorama
Samstag, 21. April 2018 28° 2

Medien

Daniele Negroni zieht ins Dschungelcamp

Zwischen Kakerlaken und anderem Ekel findet sich dieses Jahr auch ein Teilnehmer aus dem Landkreis Regensburg.

Bei DSDS wurde er berühmt: Daniele Negroni im Jahr 2012. Foto: dpa

Berlin.Zwölf mehr oder minder bekannte „Stars“ für die zwölfte Staffel: Am 19. Januar (21.15 Uhr) startet der Kölner Privatsender RTL einen neuen Durchgang des Trash-Klassikers „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“.

Wer sich als Kandidat nach gut zwei Wochen im australischen Dschungel nach diversen Ekelspielen und Abstimmungen gegen die Konkurrenz durchsetzt, darf sich „Dschungelkönigin“ oder „Dschungelkönig“ nennen.

Die bisherigen Dschungelkönige

Daniele Negroni ist dabei

Und das sind die Teilnehmer, die nach „Down under“ fliegen: Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann (48), Transgender-Model Giuliana Farfalla (21), Schlagersängerin Jenny Frankhauser (25), „Bachelorette“-Gewinner 2017 David Friedrich (28), Fotomodel Tatjana Gsell (46), Reality-TV-Darsteller Matthias Mangiapane (34), Sänger Daniele Negroni (22). Der Sänger aus dem Landkreis Regensburg schrieb bei der Show DSDS Schlagzeilen. Schon länger wurde über seine Teilnahme spekuliert.

Mhmmmm LECKER #foodporn

A post shared by Daniele Negroni (@negroni_daniele) on

Außerdem ziehen in den Dschungel: Designerin Natascha Ochsenknecht (53), Schauspielerin Sandra Steffl (47), „Bachelor“-Vierte 2017 Kattia Vides (29), Schlagersängerin Tina York (63) und Soulsänger Sydney Youngblood (57).

Weitere Meldungen aus dem Panorama-Ressort lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht