mz_logo

Panorama
Donnerstag, 16. August 2018 30° 1

Leute

Hans Zimmer überraschte Fans in Berlin

„Fluch der Karibik“, „The Da Vinci Code“ und „König der Löwen“: Der Komponist hat Filmgeschichte mitgeschrieben - mit seinen Melodien.

Der Filmkomponist Hans Zimmer in Berlin. Foto: Jens Kalaene
Der Filmkomponist Hans Zimmer in Berlin. Foto: Jens Kalaene

Berlin.Mit einem Überraschungsauftritt an der Gitarre hat der Filmmusik-Star Hans Zimmer (60) Tausende Zuschauer in Berlin begeistert.

Zum Ende der Orchester-Show „The World of Hans Zimmer“ stand der Oscar-Preisträger am Sonntagabend unangekündigt selbst auf der Bühne der Mercedes-Benz-Arena und spielte das Thema aus dem Film „Inception“.

Gleichzeitig war in einem Video auf der Leinwand zu sehen, wie er das Stück am Klavier begleitet. „Ich begrüße euch und verabschiede mich schon wieder“, sagte Zimmer, bevor er noch seine Musiker und die Sängerinnen um Lisa Gerrard („Gladiator“) vorstellte.

In der Show werden anlässlich Zimmers 60. Geburtstag im vergangenen Herbst bekannte Werke des Hollywood-Komponisten wie „Fluch der Karibik“, „The Da Vinci Code“ und „König der Löwen“ live gespielt.

Premiere hatte das Programm am Samstag in Hamburg, laut Berichten dort allerdings ohne einen Bühnenauftritt von Zimmer.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht