mz_logo

Panorama
Montag, 20. August 2018 30° 2

Fernsehen

Hardy Krüger jr.: Name des Vaters hat nicht nur Vorteile

Er trägt einen berühmten Namen - Fluch und Segen zugleich. Hardy Krüger jr. nennt die Vor- und Nachteile.

Hardy Krüger jr. hat sich einen eigenen Namen gemacht. Foto: Felix Hörhager
Hardy Krüger jr. hat sich einen eigenen Namen gemacht. Foto: Felix Hörhager

München.Schauspieler Hardy Krüger Junior (49, „Forsthaus Falkenau“) sieht in dem berühmten Namen seines Vaters nicht nur Vorteile. „Man lebt wie unter einer Lupe - man muss alles besser, größer und schneller machen“, sagte Krüger der Deutschen Presse-Agentur. Das sei eine Herausforderung.

Doch man profitiere natürlich auch von einem großen Namen. „Der Vorteil ist, dass ältere Fans meinen Vater noch kennen und den Junior auch mal auf der Bühne sehen wollen“, sagt Krüger jr., der aktuell vor allem im Theater zu sehen ist und am Mittwoch (9. Mai) 50 Jahre alt wird.

Vater Hardy Krüger (90, „Hatari!“) feierte internationale Kinoerfolge unter anderem mit der britischen Produktion „Einer kam durch“.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht