mz_logo

Panorama
Sonntag, 19. August 2018 32° 2

Theater

John Malkovich spielt Harvey Weinstein auf der Bühne

Der US-Schauspieler sagt: „Das Theaterstück ist sehr lustig und sehr fies zugleich. Ich bin mir sicher, dass wir damit polarisieren werden.“

John Malkovich hat keine Angst zu polarisieren. Foto: Christian Charisius
John Malkovich hat keine Angst zu polarisieren. Foto: Christian Charisius

Köln.Der US-Schauspieler John Malkovich (64) wird in einem Theaterstück den einstigen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein spielen. Das sagte der US-Schauspieler („Gefährliche Liebschaften“) in einem Interview des WDR-Kulturmagazins Westart.

Malkovich wird die Rolle demnach im Theaterstück „Bitter Wheat“ von David Mamet verkörpern, das im kommenden Jahr in London aufgeführt werden soll.

„Das Theaterstück ist sehr lustig und sehr fies zugleich. Ich bin mir sicher, dass wir damit polarisieren werden“, sagte Malkovich nach WDR-Angaben vom Donnerstag am Rande der Ruhrfestspiele in Recklinghausen. Malkovich gilt als Spezialist für abgründige Charaktere.

Weinstein (66) ist am Mittwoch von einer Grand Jury in New York angeklagt worden. Das Gremium wirft dem Filmproduzenten Vergewaltigung und erzwungenen Oralsex vor. Weinsteins Anwalt hat betont, sein Mandant sei unschuldig, er werde die Vorwürfe zurückweisen. Zahlreiche Frauen hatten Weinstein sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Daraus entstand die Bewegung #MeToo.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht