mz_logo

Panorama
Montag, 20. August 2018 30° 2

Unfälle

Kinderwagen-Crash: Ermittlungen laufen

Bei Offenburg rammte ein Auto einen Kinderwagen – Baby und Oma sterben. Die Polizei versucht, den Fall zu rekonstruieren.

Nach dem schweren Unfall markierte die Polizei den Tatort: Eine Frau und ein Baby starben. Foto: Benedikt Spether
Nach dem schweren Unfall markierte die Polizei den Tatort: Eine Frau und ein Baby starben. Foto: Benedikt Spether

Gaggenau.Nach dem tragischen Unfall, bei dem eine Frau und ihr kleines Enkelkind von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wurden, untersuchen die Ermittler weiter das mutmaßliche Unfallauto. „Das Fahrzeug spielt sicherlich eine entscheidende Rolle“, sagte ein Polizeisprecher in Offenburg. Auch die Spuren am Kinderwagen, in dem der sieben Monate alte Junge zum Unfallzeitpunkt gelegen haben soll, aber auch Fotos vom Unfallort im badischen Gaggenau seien wichtig, um den Fall zu klären. Der verdächtige Unfallfahrer streitet eine Beteiligung an dem Unglück bisher ab. Ob er am Sonntag noch einmal befragt werden soll, war zunächst unklar.

Die Ermittler denken, dass der 47-Jährige am Freitagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und auf den Gehweg geriet. Dort erfasste das Auto nach bisherigen Erkenntnissen die 54 Jahre alte Frau und das Kind. Beide starben, der Fahrer flüchtete, ohne zu helfen.

Der 47-Jährige konnte ermittelt werden, weil das Kennzeichen seines Wagens am Unfallort gefunden wurde. Ob er betrunken war oder Drogen genommen hatte, sollen Blutproben zeigen. Mit einem Ergebnis sei wohl erst in einer Woche zu rechnen, sagte der Sprecher. Die Beamten ermitteln wegen fahrlässiger Tötung und Unfallflucht gegen den Mann.

Für die Klärung des Falls ist die Polizei auch auf Zeugen angewiesen. „Durch die bisherigen Ermittlungen können die Minuten nach dem tödlichen Unfall und die Flucht des mutmaßlichen Täters nur in Teilen nachvollzogen werden“, hieß es. „Auch zu den Sekunden vor dem tragischen Unglück fehlen den Ermittlern der Verkehrspolizeidirektion noch wichtige Details.“

Mehr aus aller Welt lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht