mz_logo

Panorama
Dienstag, 24. April 2018 22° 3

Gesellschaft

Kommt die „Blazeroffensive“?

Der Blazer gehört zu den Basics der Damengarderobe. Im nächsten Jahr könnte er ganz besonders im Trend liegen.

Karl Lagerfeld hatte bei seiner Chanel-Show in der Hamburger Elbphilharmonie den Blazer schon im Programm. Foto: Christian Charisius

Berlin.Was trägt frau 2018? Der Blazer könnte zum Trend werden. Die moderne Variante ist der Zweireiher, wie das Fachmagazin „Textilwirtschaft“ schreibt.

Der Blazer sollte dabei groß geschnitten und lang ausfallen. „Je klassischer der Stoff, desto moderner: ob traditionelles Tartan oder Glencheck, ob Hahnentritt oder Pepita.“ Als Alternative dürfe es auch mal Nadelstreifen sein.

Mal sehen, ob der Trend auch auf den Berliner Laufstegen zu sehen sein wird: Die Fashion Week widmet sich Mitte Januar den Trends für den kommenden Herbst und Winter.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht