mz_logo

Panorama
Freitag, 20. April 2018 27° 2

Leute

Michael Douglas ist zum ersten Mal Großvater geworden

Der Douglas-Clan wächst weiter: Michael Douglas' Sohn Cameron ist Papa geworden. Ob auch die kleine Lua Schauspielerin wird? Es wäre keine Überraschung, wo Uropa, Opa und Papa vor der Kamera standen oder stehen.

Der stolze Großvater: Michael Douglas. Foto: Evan Agostini/Invision

Los Angeles.Michael Douglas (73, „Wall Street“) ist zum ersten Mal Großvater geworden. „Glückwünsche an meinen Sohn Cameron und die wunderbare Viviane zur Geburt ihrer Tochter Lua!“, schrieb der 73-Jährige auf Facebook und veröffentlichte dazu ein Foto des Babys.

Sein 39-jähriger Sohn aus seiner ersten Ehe mit der Filmproduzentin Diandra Luker hatte wegen Drogen-Delikten eine mehrjährige Freiheitsstrafe verbüßt. Im August 2016 war er freigelassen worden, drei Monate später hatte er sich das erste Mal öffentlich mit seiner Freundin Viviane Thibes gezeigt.

Mit seiner zweiten Frau Catherine Zeta-Jones (48) hat Douglas zwei weitere Kinder: Sohn Dylan (17) und Tochter Carys (14). „Dylan und Carys lieben es, Onkel und Tante zu sein“, sagte der 73-Jährige dem US-Promiportal „People.com“, „und wir sind glücklich, Bubba und Zeze zu sein“. Unter diesen Namen soll das Baby wohl seine Frau und ihn selbst kennenlernen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht