mz_logo

Panorama
Sonntag, 20. Mai 2018 23° 3

Trauer

Mini-Me-Darsteller Verne Troyer tot

Der nur 81 Zentimeter große Schauspieler wurde durch die „Austin Powers“-Filme weltweit bekannt. Er starb mit nur 49 Jahren.

  • Verne Troyer 2008 bei der Premiere des Spielfilms „The Love Guru“. Foto: Dan Steinberg/R-STEINBERG/AP/dpa
  • Verne Troyer auf der Wizard World Comic Con 2010 Convention in Anaheim. Foto: Joshua Sudock/The Orange County Register/dpa

Washington.Der durch seine Rolle als „Mini-Me“ in den „Austin Powers“-Filmen bekannte US-Schauspieler Verne Troyer ist tot. Er sei am Samstag gestorben, teilte seine Familie auf Troyers offizieller Facebook-Seite mit. Troyer wurde 49 Jahre alt. Eine Todesursache wurde in der Mitteilung nicht ausdrücklich genannt.

Der kleinwüchsige Schauspieler mit einer Körpergröße von nur 81 Zentimetern hatte in der James-Bond-Parodie „Austin Powers“ den Part als geklonter Schurken-Doppelgänger von Dr. Evil übernommen. Während seiner Karriere hatte er weitere Nebenrollen in Dutzenden Filmen und Fernsehserien. So spielte er etwa im ersten Harry-Potter-Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“ die Rolle des Kobolds Griphook.

Hier lesen Sie weitere aktuelle Meldungen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht