MyMz

Muskeln von der Ballettstange

In Hollywood halten sich Stars an der Ballettstange fit. Nun etabliert sich der Trend in Deutschland.
Von Teresa Nauber, dpa

Beim Barre geht es nicht nur um Muskelaufbau. Auch Cardio-Elemente bringen die Trainer unter. Ein Großteil der Stunde findet wie hier im Berliner Studio „Becycle“ an der Ballettstange statt. Foto: Alexander Heinl/dpa
Beim Barre geht es nicht nur um Muskelaufbau. Auch Cardio-Elemente bringen die Trainer unter. Ein Großteil der Stunde findet wie hier im Berliner Studio „Becycle“ an der Ballettstange statt. Foto: Alexander Heinl/dpa

München.Wer beim Stichwort Ballett an rosafarbene Tutus und ein bisschen Gehüpfe denkt, dürfte schon am Empfang des Berliner Studios „Becycle“ skeptisch werden. „Nimm ein Handtuch mit rein, du wirst es brauchen“, bekommt zu hören, wer zum ersten Mal am Barre teilnimmt. Morgen nicht zu viel vornehmen, denn das Laufen wird schwerfallen, könnte man ergänzen. Das Training an der Ballettstange ist alles andere als ein Spaziergang. Bekannt wurde Barre, als weibliche Hollywoodstars vor ein paar Jahren begannen, Fotos von sich beim Training an der Stange in sozialen Medien zu posten. Von Kalifornien aus kam der Trend nach Deutschland – wo sich vor allem die Tanzstudios über den Hype freuten. Klientel, das sie einst an die Fitnessstudios verloren haben, kehrt nun zurück an die Stange.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Ein großer Vorteil beim Barre im Vergleich zu anderen Studio-Sportarten: Es wird barfuß trainiert. Das stärkt die Fußmuskulatur Foto: Alexander Heinl/dpa

#### ############# ###### #### ############. #### ##### ######## ### ##### ############### – ##### ############## #### ### #########, #### ############# ## ######. „### ######## #### ##### ### #### ######### ### #### ######“, ######### ##### ##### ### ######## ### #### ### ############### ## ### ###### ###############.

## ############# ## ###### #### ## #### ##### ###### ############### ###### ## ### ######. ### ##### ### ####### #########, ### #### ###### #### ##### #######, ###### ### ###### ###### #### ####. #### ### ### ##### ######, ## ### ######### ### ###### ######. #### ###### ### #### ###### – ### ## ######. ## ### #####, ### #####, ### #############. ### ### ######## ##### ### ####### ## ###? „### ######### ## #### ### ############### ## ### #############“, #### ######## #####, ### ### ############# ### ######## ######## ### ######## ### #####-#### ### „#######“ ####.

### ########### ##### ### ##### ### ###### ###### #### ######, ### ###### ## ######. ### ###### ##### ### ##### – ####, ## ### ########## ###### #########, ####### ### ############### #### ######### ### ########### #### ###### ######### #### #######. ### ####### ###### #### ###### ##############, ### #### ### ### ######### ######## ### ##### ######## ######. #### ######### ######, ### ### ## ### ##### #########, ## ### ############## #### #### ## #######. #### ### ############### #### ## ## ###### ###### #### ### ################### ### ### #####. ###### ##### #### ##### ###########.

############ ####### #### ## #####

### ##### ### ######## ######### ###, ##### #### ### ###### ##. ############ ####### #### ## #####, #### ####### ######, ### ### #### ### #####-######## ########### ### ### ## ####### ###### ####### ####. ###### ### #### ##########- ### #### #######-########## ### ####### ### #####-######## ### ##### ############## ###. ### ##### ### ####### ### ########## ##### ######### ########## ### ######## ### ######## ######, #### ###. ### ###### #### ##### #### ############## #######: „### ###### ### ## #### ######### #######.“ ### ### ##### ## ##########, ### #### ########## ##### ## #### ######## ####### #####.

##### ##### ### ### ############### ##### #### # #### ### #####. #### ###### ### #### #### ######## #### ############## ################# #### ## #### ##### ##### ## ###### ##### ## #######, ####### ## ### ###### ### ### ###### ### ### ########. ### ###### ####### ### ### ########, #### ###### ######### ####. ######: ## ####### #### ### #####-######## #### ########### ##### ###. „############# ### ### ###### ### ### ######“, #### #####.

„### ######## #### ##### ### #### ######### ### #### ######.“ ##### #####, ######## ## ### ###### ###############

## ############ ### ### ##### #######, ##### ## ####, ### ### ### #### ############# ####### – „##### ### ### ####, #### ########## ### ### ###### ## #####“. ##### ####### ###### ### ######## ## ### ###### ### #######. „### ########## ###### #### ###, ### ####### #### ## #### ## ########.“ #### ############ #############, ###### ### ######## ### ######################.

### #### ####### ##### ### #### ### ###### ###### ### #### ### #### ### ######## ## ### ############# ############ #####, ### ### #### ##### ######## ### ######## ####. ### #### ############ ##### ### ### ######. ####### ##### ### ### ###### ### ##### ### ## ### ########## #####.

####### ######## ######

####### ###### ### ###########, ##### #### ##### #### ### ######### #### ## ######. ###### ###### ######### ######## ##### ### ##### ### ##### #### ### #######, ###### ######### ### ######## #### ##########. „### ###### ##### ##### ## ####, ####### ######## ##############“, #### ######.

###### ####### ######## ### ### ############# ### #######. „### ### #### ##### ######### #######“, #### #####. ##### ###### #### ### #### ###### #### ##### ### ##### ###### ## ########, ###### ############. ############ ### ### ####### ######### ###############, #################### #### ##### ## ##### ############### #### ######### ########### ######## ### ###### ###########. ### ##### #### #### #### ### ############ #### #### ###### ########: „####### ###### ### ####### ##########, #### ### #####: ###### ###### ## #####“, #### #####. ###### ###, #### #### ###### ## ######, ### ########## ## ####### ######. „##### ##### ### ##### ### ######## ### ### ##### ## #### #####.“

###### #### ################ ### #####-####-### ########### ######, ### ## ### ########### ####### ######, ######## ##### ### #### ### ######### ## ###. „### #####-######## ###### ## ####### #####, ######## ###### ## #### ##, ### ### ######## ####### ###### #### ###### ## #####“, #### ######.

####### ################# ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht