mz_logo

Panorama
Samstag, 18. August 2018 31° 4

Film

Ryan Reynolds: Kinder haben mein Liebesleben ruiniert

Bei Ryan Reynolds haben sich die Prioritäten verschoben: Die Familie steht bei dem Schauspieler ganz klar an erster Stelle.

Ryan Reynolds hat einen feinen Humor. Foto: Jens Kalaene
Ryan Reynolds hat einen feinen Humor. Foto: Jens Kalaene

Stuttgart.Der Schauspieler Ryan Reynolds, einst zum „Sexiest Man Alive“ gekürt, fühlt sich alles andere als sexy.

„Ich und Sex-Appeal? Ha!“, sagte der 41-Jährige der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ vom Mittwoch. Seine Ex-Frau Scarlett Johansson habe damals zu ihm gesagt: „'Sexiest Man Alive', trag doch mal den Müll raus.“

Auch mit seiner jetzigen Ehefrau Blake Lively stehen andere Dinge im Vordergrund als Erotik: „Seit wir zwei wunderbare Kinder haben, geht mir mein Familienleben über alles“, sagte er.

„Erst unlängst gestand ich meiner Frau, ich würde für sie jederzeit eine Pistolenkugel mit meinem eigenen Körper aufhalten“, erzählte Reynolds. „Dann schaute ich in die Gesichter meiner Töchter - und mir wurde klar: Ich würde Blakes Körper, ohne mit der Wimper zu zucken, als menschliches Schutzschild für unsere Kids einsetzen. Sie sehen: Die Kinder haben mein Liebesleben total ruiniert.“

Von diesem Donnerstag an ist Reynolds als selbstironischer Antiheld in „Deadpool 2“ im Kino zu sehen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht