MyMz

Smudo und Sasha pflanzen erste Bäume im „Fame Forest“

Es geht um die CO2-Bilanz und den Klimaschutz. Künstler, die in der Hamburger Hamburger Barclaycard Arena auftreten, werden gebeten, dort Bäume zu pflanzen. Damit sollen Zeichen gesetzt werden.

Sasha (l.) und Smudo nehmen die Spaten in die Hand und pflanzen Bäume. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Sasha (l.) und Smudo nehmen die Spaten in die Hand und pflanzen Bäume. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Hamburg.Der Rapper Smudo und der Popsänger Sasha haben im neuen „Fame Forest“ („Wald der Berühmten“) in Hamburg erste Bäume für den guten Zweck gepflanzt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### #####, ######## ### ###-###-#### ### ############# ####, ### ## ### ##### #### #######, ### ## ## ######### ###: „##### ###### ### ##### ###-###### ###### - #### ######## ##### ############ ###-#########“, ##### ### ######. ##### ######## ### ##### ####### ######### „######“ ##########, ##### ## ########## #####, ### ##### ### ########### ####### ####.

## „#### ######“ #### ####### ##### ######## ##### #### ######## ######, ### ## ### ######### ########### ##### ########. ### ##### ###### #### ### ##### ###### ### ### ##### ### ######### ########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht