MyMz

Anita Latifi darf bei „DSDS“ mitmachen

Wackelkandidatin Anita Latifi war in der DSDS-Kandidatenvilla kollabiert. Für ihren Auftritt am Samstag aber geben die Ärzte Entwarnung.

Anita Latifi hatte einen Zusammenbruch erlitten. Sie gehört bei der Show am Samstag zu den Wackelkandidaten.Alle Infos zu ,Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html Bild: © RTL / Guido Engels

Berlin.Die Ärzte haben gegen einen Auftritt von Anita Latifi in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) nichts einzuwenden. Das teilte der Kölner Privatsender am Freitag mit. „Als ich heute aufgewacht bin, ging’s mir wieder viel, viel besser und ich bin froh, wieder im Rennen zu sein“, zitierte RTL seine 18-jährige DSDS-Kandidatin.

Die Schülerin aus Wuppertal war am Mittwochabend nach den Proben zusammengebrochen. „Laut Ärzten war es zum Glück kein Krampfanfall, es waren nur Kreislaufprobleme“, sagte Latifi weiter. „Ich will jetzt kein Mitleid, sondern hoffe, dass die Leute trotzdem für mich anrufen weil sie mich einfach gut finden.“

Am Samstag (20.15 Uhr) werden die letzten zwölf Kandidaten beim RTL-Gesangswettbewerb live auf der Bühne stehen. Gegenwärtig sind noch 15 im Rennen, über fünf von ihnen wird gegenwärtig noch telefonisch von den Zuschauern abgestimmt, so dass morgen die zwei mit den meisten Votings im Rücken auftreten dürfen. Zu den fünf Wackelkandidaten gehört auch Anita Latifi. (dpa)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht