MyMz

DSDS bei den Jüngeren wieder beliebter

Mehr als fünf Millionen Menschen haben am Mittwoch „Deutschland sucht den Superstar“ eingeschaltet. Das ist der beste Wert seit März 2012.

„DSDS“-Jurorin Mieze Katz. Foto: dpa

Regensburg.Nach dem schwächsten Staffelstart seit 2002 geht es für Deutschlands Castingshow Nummer 1 wieder bergauf: 5,19 Millionen Menschen wollten am Mittwoch „Deutschland sucht den Superstar“ sehen, darunter 3,33 Millionen 14- bis 49-Jährige. Unter den jungen Zuschauern ist das mit 3,33 Millionen sogar der beste Wert seit März 2012, berichtet meedia.de. Die aktuelle Staffel „DSDS“ (RTL) könnte damit die erste Staffel seit 2010 werden, die über den Zahlen des Vorjahres bleibt, heißt es weiter. Für „Grey‘s Anatomy“ (ProSieben) interessierten sich 1,31 Millionen Zuschauer, das Reality-Format „The Biggest Loser“ wollten in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen nur 960 000 Menschen sehen. (kw)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht