MyMz

Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichsten Hits 2019! - Fr. 13.12. - RTL: 20.15 Uhr

Alle Jahre wieder

Auch zum Abschluss dieses Jahres liefert Oliver Geissen die Antworten auf wirklich brennende Fragen. Er kennt bereits "Die erfolgreichsten Hits des Jahres".

  • Welche Höhepunkte der musikalischen Unterhaltung hatte das Jahr zu bieten? Oliver Geissen blickt auf 2019 zurück. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Er kürt ein weiteres Mal die Hits des Jahres: Oliver Geissen. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Satte Nummer: Peter Maffay hat in diesem Jahr sein 19. Nummer-eins-Album veröffentlicht. Foto: Sony Music / Candy / Red Rooster
  • Die Ehrlich Brothers Chris (links) und Andreas sind nicht gerade für Understatement bekannt. Sie haben in diesem Jahr eine Weltrekord-Show auf die Bühne gestellt. Foto: MG RTL D / Ralph Larmann

Ein weiteres Mal klärt Oliver Geissen zum Ende eines Jahres mit seiner "Ultimativen Chart Show" darüber auf, was in den letzten Monaten musikalisch wichtig war. Der Gastgeber der langlebigsten RTL-Show krönt die "Hits 2019". In gewohnt zuverlässiger Countdown-Manier listet er aber nicht nur die 25 größten Single-Hits und die 25 erfolgreichsten Alben des Jahres auf. Er will zudem beantworten, wie sich die deutschen Künstler wie Sarah Connor oder Udo Lindenberg im internationalen Vergleich geschlagen haben.

Neben der Musik, die den breitesten Rahmen einnimmt, zeigt Geissen auch die erfolgreichsten Filme des Kinojahres und wärmt mit reger Anteilnahme seiner Gäste wie den Ehrlich Brothers, den Pahde-Zwillingen Cheyenne und Valentina sowie Unterhaltungs-Allrounder Giovanni Zarrella die ein oder andere Klatschgeschichte aus der Promi-Welt auf.

In der mehr als dreistündigen Show, die bis Mitternacht die "Hits des Jahres" kürt, dürfen die Auftritte namhafter Musiker nicht fehlen. Auf der Bühne sind unter anderem zu sehen: Peter Maffay, der dieses Jahr sein 19. Nummer-eins-Album veröffentlichte, Schlagersängerin Andrea Berg, Pop-Newcomer Wincent Weiss und DJ Ötzi, der in diesem Jahr sein "20-jähriges" Jubiläum gefeiert hat.

Andreas Schoettl

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht