MyMz

Neuer Job

Andrea Petkovic wird Moderatorin

Die Profi-Spielerin wird ab sofort nicht nur auf dem Tennisplatz, sondern auch in der „ZDF SPORTreportage“ zu sehen sein.

Tennis-Profi Andrea Petkovic wird Moderatorin bei der „ZDF SPORTreportage“. Foto: 2018 Getty Images/Alexander Scheuber
Tennis-Profi Andrea Petkovic wird Moderatorin bei der „ZDF SPORTreportage“. Foto: 2018 Getty Images/Alexander Scheuber

Mainz.Die Tennisspielerin Andrea Petkovic zum Moderationsteam der „ZDF SPORTreportage“ stoßen. Das teilte der Mainzer Sender am Mittwoch mit. Die 32-Jährige wird im Wechsel mit Rudi Cerne und Norbert König vor der Kamera stehen.

Ihre Karriere als Profi-Spielerin wird die Darmstädterin allerdings nicht an den Nagel hängen. Petkovic wird weiter an Turnieren teilnehmen und diese mit ihrem Moderationsjob abstimmen, wie auf dem Twitterprofil von „ZDF Sport“ zu lesen ist: „Nein, sie wird noch weiter Tennis spielen und ihre Termine beim ZDF werden mit ihrem Turnierplan abgestimmt.“

Ihre Karriere als Tennis-Profi wird Andrea Petkovic trotz des Moderationsjobs nicht aufgeben. Foto: 2019 Getty Images/Adam Pretty
Ihre Karriere als Tennis-Profi wird Andrea Petkovic trotz des Moderationsjobs nicht aufgeben. Foto: 2019 Getty Images/Adam Pretty

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann zeigt sich begeistert von der Neuverpflichtung: „Sie ist eine tolle Tennisspielerin, eine großartige Persönlichkeit mit viel Charme und klarer Meinung. Dazu hat sie ein besonderes Talent vor der Kamera. Daher freuen wir uns sehr, sie bei uns im Team begrüßen zu können.“

Aktuell steht Andrea Petkovic auf Platz 75 der Weltrangliste, bisher konnte sie sechs WTA-Turniere im Einzel gewinnen. Am Sonntag, 1. Dezember, wird Petkovic um 17.10 Uhr zum ersten Mal als Moderatorin der „ZDF SPORTreportage“ zu sehen sein, der zweite Einsatz folgt eine Woche später.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht