MyMz

ZDF-Kulturmagazin

"aspekte - on tour" in Thüringen: Zwischen Goethe, Bratwurst und der AfD

ZDF-Kulturmagazin auf Reisen: "aspekte - on tour" macht am Freitag, 26. Juli, Station in Thüringen - ein Bundesland voller Gegensätze.

Katty Salié trifft Goethe und Schiller:
Katty Salié trifft Goethe und Schiller: "aspekte - on tour" macht Halt in Thüringen. Foto: ZDF/Till Kind

Katty Salié verreist und nimmt ihr ZDF-Kulturmagazin einfach mit: "aspekte - on tour" schaut sich am Freitag, 26. Juli, 22.55 Uhr, in Thüringen um - und versucht dabei "das Land jenseits der Klischees" zu erkunden. Dazu folgt "aspekte" dem Rennsteig, dem ältesten Höhenwanderweg Deutschlands, und entdeckt zwischen Eisenach und Jena jede Menge Gegensätze: Auf der einen Seite Burschenschaften und die Anhänger des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke, auf der anderen Seite weltoffene Theatermacher und Festival-Organisatoren.

Salié spricht in Weimar mit Ulrike Lorenz, der neuen Präsidentin der Klassik Stiftung, besucht das Bauhausmuseum und stattet natürlich auch Goethe und Schiller einen kurzen Besuch ab. In Oberhof spricht sie mit der zurückgekehrten Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka über Heimat, in Jena, der Heimatstadt des NSU-Trios, mit Polizisten über die zunehmende politische Polarisierung. Und in Bad Frankenhausen nimmt die Moderatorin mit Papst-Maler Michael Triegel Europas größtes Panoramagemälde genauer unter die Lupe.

Die nächste "on tour"-Ausgabe steht am 2. August unter der Überschrift "Metropole & Provinz", am 16. August folgt eine weitere aus Salzburg.

teleschau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht